In 6 Monaten startklar

Incubation
Program

In diesem Programm begleiten wir Dich und Deine Start-Up Idee. Wir unterstützen Dich bei allen Themenfeldern die zur Gründung dazu gehören, bieten Dir einen strukturellen Rahmen und unterstützen Dich finanziell.

Das erwartet Dich

Hier findest Du eine kleine Auswahl der Unterstützungen, die dich im Incubation Programm erwarten.

01.

Wöchentliche Meetings mit den hike Coaches,

die Dich durch den Prozess begleiten, Tipps geben und dich bei deinem Weg zum Start-Up tatkräftig unterstützen.

die Dich durch den Prozess begleiten, Tipps geben und dich bei deinem Weg zum Start-Up tatkräftig unterstützen.

02.

Workshops

(z. B. Ideenworkshops, Business Modelling, Finanzplanung etc.) von externen Expert:innen

03.

Meetings und Pitchveranstaltungen mit den anderen Start-Up Teams,

vor unseren Netzwerkpartnern. Hier erhälst Du von Expert:innen wertvolles Feedback, kannst Gesäftskontakte  knüpfen und  lernst die anderen hike-Start-ups kennen

05.

ein sachgebundenes Budget

von bis zu 7500 Euro (Schulungen, Material, Software, Messeeintritte etc.)

04.

Hilfe bei der Vernetzung

mit potenziellen Mitgründer:innen. Du bist alleine und möchtest Unterstützung in Form von Co-Foundern? Wir zeigen Dir wo und wie Du danach suchst.

06.

Zugriff auf unser technisches Equipment

(z. B. 3D Drucker; Lasergravierer, Kamera, mit  etc.) mit denen Du deine Idee umsetzen kannst.

Lean

Element 3.png

So fresh and so

Das Incubation Program orientiert sich an Lean Start-Up und Running Lean. Das bedeutet CHRISTIAN weiß mehr darüber.

passendes Scribble (Iterations Kringel o.ä.)

Wir unterstützen Dich

Auf Deiner Reise zum Start-Up gibt es viele Aufgaben und Themenfelder zu erledigen. Unser interdisziplinäres Kernteam steht Dir in wöchentlichen Meetings mit Rat und Tat zur Seite.

Christian.jpg

Christian Zoll

Venture Developer

"Ich bin Dein Hauptansprechpartner im Programm und coache Dich durch den Prozess."

Jonas.jpg

Jonas Mielke

Engineer

"Bei technischen Fragen zur Realisierbarkeit und dem Prototyping bin ich Dein Ansprechpartner."

Hike_Vorstellung_Vorlesung_inkl.jpg

Thomas Herwig

Lab Operations Manager

"Ich kann Dich beim Netzwerkaufbau unterstüzen und dir Tipps zur Motivation und Arbeitsstruktur geben."

Nina.jpg

Nina Eberhard

Designer

"Ich unterstütze Dich bei Fragen rund um die Themen  Design, Usability und Marketing."

Darüber hinaus steht Dir unser Netzwerk aus Expert:innen, sowie  Partnerorganisationen, Firmen und Verbänden zur Verfügung.

Wer Kann mitmachen und wie?

Das Incubation Program richtet sich vordergründig an Studierende und Mitarbeiter:innen der Hochschule Nordhausen.


Um mitzumachen brauchst Du eine Idee und die Zeit diese umzusetzen. Außerdem empfehlen wir:
 

 

  • ein wöchentliches Zeitinvestment von 8 Stunden..
     

  • 1x die Woche einen festen Regeltermin, indem Du mit dem hike Team Deine Fortschritte besprichst.

 

  • Da es im Programm viele unterschiedliche Aufgaben geben wird, ist ein interdisziplinäres Team von Vorteil, aber nicht zwingend notwendig.

Du erfüllst nicht alle Kriterien oder hast nicht die Zeit? Sprich uns direkt an und wir überlegen uns welche Lösung passen könnte.

Erzähl uns von deiner Idee

Buche einen 30 Minütigen Termin in dem Du uns mehr über Deine Idee und deine Motivation erzählst.
 

Wir erzählen Dir bei diesem zwanglosen Kennenlernen mehr über hike, unsere Unterstützungsmöglichkeiten und wie die nächsten Schritte aussehen.

Wo soll der Termin stattfinden?

Vielen Dank!
Wir melden uns in kürze bei Dir um den Termin zu bestätigen.